Der Mythos: Pilzgerichte dürfen kein zweites Mal aufgewärmt werden

„Bei Pilzen kommt es vor allem auf die Lagerung und Zubereitung an. Gefahren lauern nur bei nicht sachgemäßem Umgang“, weiß Sternekoch Heinz O. Wehmann. Pilze bestehen zu 90 Prozent aus Wasser und Mineralstoffen, wie Phosphor und Kalium, sind nahezu fettarm und reich an Vitamin D. Da sie durch den hohen Ballaststoffgehalt gut sättigen, tragen sie zu einer ausgewogenen Ernährung bei. Leider gehören sie aber auch zu den am schnellsten verderblichen Lebensmitteln: Aufgrund ihrer dünnen und trockenen Struktur werden Pilze schnell von Enzymen und natürlichen Bakterien angegriffen, die den Eiweißabbau antreiben.

Ernte: Wenn Pilze im Wald gesammelt werden, sollten sie am besten schon während der Ernte in einem offenen Korb transportiert werden, damit sie atmen können. Es ist zudem wichtig, sie nicht abzuschneiden, sondern vorsichtig herauszudrehen, um die genaue Pilzart bestimmen zu können undeventuelle Gefahren zu vermeiden. Die offenen Löcher im Boden müssen vorsichtig zugedrückt werden, damit die unterirdischen Pilzfäden nicht beschädigt werden.

Reinigung: Auch das Säubern der Pilze ist nicht unbedeutend. Wichtig ist hier, dass dies nicht in einem Wasserbad stattfindet, denn durch das Aufsaugen von Flüssigkeit verlieren sie ihr Aroma. Von Vorteil ist es deswegen, die Pilze mit einem Küchenpinsel oder einer trockenen Naturnagelbürste zu säubern.

Zubereitung und Lagerung: Auf die korrekte Lagerung kommt es an: In Plastiktüten bilden sich schnell Wärme und Feuchtigkeit, die den Verderb anregen, daher ist es besser, die frisch geernteten Pilze verteilt auf einen Teller zu legen und mit einem leicht feuchten Küchentuch zu bedecken. Generell sind die obersten Gebote für die richtige Lagerung von Pilzen: Luftig, trocken, dunkel, kühl und nur eine geringe Luftfeuchtigkeit. Zuchtpilze aus dem Supermarkt können nach dem Kauf bedenkenlos einige Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Allgemein rät Heinz O. Wehmann: Um rohe Pilze haltbar zu machen, sollten diese kurz angebraten und anschließend schnellstmöglich herunter gekühlt werden. In keinem Fall sollte ein fertiges Pilzgericht bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden. Kein Pilz, egal ob frisch aus dem Wald oder industriell gezüchtet, sollte roh verzehrt werden. Um bei der Zubereitung sicherzugehen, dass alle Bakterien oder tierische Larven abgetötet werden, ist es ratsam, die Pilze länger unter starker Hitze in Butter oder Öl zu braten.

Mittwoch, 11 Mai 2016

Innen lecker, außen griffig

Beim Streetfood wird schon lange gewickelt! Dass sich der praktische Wrap-Trend auch auf die Getränke-Versorgung über­tragen lässt, demonstriert alfi auf lässige Art und serviert eine neue Kühlmanschette, die isoWrap, mit raffinierter Zweckmäßigkeit.

Montag, 09 Mai 2016

Lieblingseis-to-go

Was haben Händchenhalten, telefonieren und Frisbee spielen gemeinsam? Man kann dabei leider kein Ben & Jerry’s Eis löffeln.

Passend zum Beginn der warmen Jahreszeit präsentiert der pflanzliche Spezialist Alpro mit seiner aufregenden Limited Edition eine neue sommerlich-fruchtige Soja- Joghurtalternative. Greifen Sie schnell zu, die Köstlichkeit ist nur für kurze Zeit erhältlich.

Ab 25. Mai laden die Olivenöl-Experten und Teilzeit-Olivenbauern Heidi Rauch und Michael Konitzer zur lehrreich-genussvollen Degustation. Es gibt Spannendes zu entdecken und zu probieren.

Rhein. Unter der Dachmarke Rheinradsommer werden in diesem Sommer zahlreiche fahrradfreundliche Veranstaltungen zusammengefasst – zwischen der Quelle des Flusses in der Schweiz und der Mündung in den Niederlanden. Das Programm ist abwechslungsreich und geizt nicht mit Kulinarischem.

Freitag, 11 März 2016

Rapsöl beliebestes Öl

Das flüssige Gold in der Küche liegt weiterhin in der Beliebtheit ganz vorne. Warum eigentlich?

Wir testen einen Zerkleinerer, der nicht nur gut in der Hand liegt und ordentlich Power hat – für Burger-Fans gibt's sogar eine Burger-Presse von Rösle gratis dazu. Unser Urteil...

Neu-Isenburg, 25. Februar 2016 –  Im Rahmen der Partnerschaft wird der Fußballstar ab März 2016 eine neue globale Marketingkampagne für die weltweit führende Snack-Marke aus dem Hause PepsiCo anführen. Und es gibt Überraschungen...

Montag, 23 November 2015

Käse zum Einkratzen

Diese Aktion ist wirklich eine Punktlandung, als hätte die kleine Beemster-Käserei Cono Kaasmakers einen guten Draht zu Petrus. Gestern fielen vielerorts die ersten Schneeflocken, heute könnten Sie an der Käsetheke mit Glück zum Beemster-Käse-Einkauf einen tollen  Eiskratzer erhalten.

Montag, 23 November 2015

"Käse" zum Einkratzen

Diese Aktion ist wirklich eine Punktlandung, als hätte die kleine Beemster-Käserei Cono Kaasmakers einen guten Draht zu Petrus. Gestern fielen vielerorts die ersten Schneeflocken, heute könnten Sie an der Käsetheke mit Glück zum Beemster-Käse-Einkauf einen tollen  Eiskratzer erhalten.

Mittwoch, 18 November 2015

Winzer-Glühwein immer beliebter

Weinfreunde achten beim Glühweinkauf immer öfter auf Qualität und Herkunft. Dies haben auch die deutschen Winzer und Winzergenossenschaften erkannt. Sie bieten zunehmend Glühweine mit individuellen Rezepten aus eigener Herstellung an - zum Teil auch in Bio-Qualität. Und auch auf den Weihnachtsmärkten werden immer häufiger Winzerglühweine ausgeschenkt

Dienstag, 10 November 2015

Geschenktipp: Bier selber brauen!

Selbermachen ist In. Was liegt dabei näher, als auch das Lieblingsgetränk der Deutschen zu Hause selber herzustellen? Mit dem Braufässchen Bierbrauset kann jeder sein eigenes Bier genau nach seinem Geschmack zu Hause selber brauen.

Genussreise im Nordosten Deutschlands: 16 handwerklich arbeitende Hof- und Dorfkäsereien und ein Käsefachgeschäft haben sich jetzt zusammengeschlossen. Im Rahmen der 8. BIO-Landpartie wird am 19. September 2015 die „Milch- & Käsestraße Mecklenburg-Vorpommern“ auf dem „Alten Pfarrhof“ in Elmenhorst  offiziell eröffnet.

Mittwoch, 22 Juli 2015

Der besondere Kaffeegenuss

Tchibo hat wieder kurzzeitig eine ganz besondere Bohne im Sortiment. Die Rarität No. 4 kommt von der Farm Cafetalera Buenos Aires im Hochland Nicaraguas, nahe der Grenze zu Honduras, die für ihren hochwertigen Kaffee bekannt ist.

Schon in der Schwangerschaft können Frauen durch eine ausgewogene Ernährung mit Fisch dafür sorgen, dass sich ihr Kind gesund entwickelt:

Montag, 22 Juni 2015

5 x Gold für Beemster

Bei den diesjährigen DLG-Wettbewerben hat die Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft Käse der kleinen nordholländischen Traditionskäserei Beemster-CONO Kaasmakers geprüft und erneut mit einem reichen Medaillenregen bedacht.