Schnitzel

...schmecken besonders lecker und werden schön zart, wenn man sie zwei Stunden vor dem Braten mit Weinbrand einreibt.

Koteletts

... bleibt beim Braten schön saftig und zart, legt man es vor dem Panieren für einige Minuten in kaltes Essigwasser ein.

Dunkle Bratensoße

... schmeckt viel pikanter, verfeinert man sie mit sehr fein gehackten Essiggurken.

Braten

.. bekommt eine schöne, krosse Kruste, bestreicht man ihn einige Minuten vor Ende der Garzeit mit wenig Zuckerrübensirup.

Schweinebraten

... wird besonders pikant, gibt man einige Wacholderbeeren dazu.

Fleisch und Fisch

... bekommt eine besonders knusprige und leckere Panade, wenn man klein zerdrückte Cornflakes unter die Semmelbrösel bzw. das Paniermhel mischt.

Braten

... reibe ich vor dem Braten mit etwas Öl ein. So bleiben die Gewürze besser haften und das Fleisch schmeckt würziger.

Putengeschnetzeltes

... kann man prima mit Äpfeln verfeinern. Dafür die Spalten anbraten und kurz mit dem Fleisch schmoren.

Rinderbraten

... wird besonders zart, wenn man das Fleisch auf beiden Seiten mit Cognac oder Weinbrand einreibt und über Nacht ziehen lässt.

Biergulasch

Zubereitungszeit 40 Minuten, Schmoren 1 Std.
Seite 2 von 3