Italienische Muffins

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Italienische Muffins käse-liebe.com

Rezept-Übersicht

Pro Stück ca. 200 kcal, E: 9 g, F: 12 g, KH: 16 g

Zutaten für 12 Stück

1 große Tomaten
1 kleine Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 Bund Basilikum
1 Kugel (125 g) Mozzarella
250 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
Salz, Pfeffer
2 Eier
5 EL Olivenöl
225 ml Milch
60 g frisch geriebener Parmesan
100 g Schinkenwürfel
12 Kirschtomaten

Zubereitung

1
Backofen auf 180 Grad (Umluft 160) vorheizen. Papierförmchen in die Mulden eines Muffinblechs stecken. Das Gemüse vorbereiten. Tomate, Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Basilikum abbrausen, abtupfen, abzupfen und fein hacken. Mozzarella abtropfen lassen und fein würfeln. Die Hälfte zum Bestreuen beiseite stellen.
2
Für den Teig Mehl, Backpulver, 1/2 TL Salz und etwas Pfeffer in einer Rührschüssel mischen. Zwiebeln, Knoblauch und Basilikum zufügen und alles gut verrühren. In einer zweiten Schüssel Eier, Olivenöl, Mozzarella und Milch verrühren. 30 g Parmesan, Schinken und Tomatenwürfel zufügen. Alles zur Mehlmischung schütten und mit einem Kochlöffel rasch unterrühren, bis die trockenen Zutaten gerade feucht sind. Nicht länger rühren, sonst wird der Teig zäh.
3
Den Teig in die vorbereiteten Papierförmchen füllen. Kischtomaten abbrausen, tropfen tupfen und jeweils in die Mitte setzen. Mit dem übrigen Käse bestreuen und die Muffins ca. 25 Min. backen (Stäbchenprobe machen). Herausnehmen, noch ca. 5 MIn. im Blech ruhen lassen, dann auf einem Küchengitter auskühlen lassen. Die Muffins nach Wunsch mit Basilikumblättchen garnieren.