Frankfurter Grüne Soße mit Ei

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Frankfurter Grüne Soße mit Ei Hochwald

Rezept-Übersicht

Pro Person ca. 615 kcal, Eiweiß: 10 g, Fett: 50 g, Kohlenhydrate: 32 g

Zutaten für 4 Personen

750 g Kartoffeln
Salz
8-12 Eier
1 dickes Bund Kräuter für Frankfurter Soße oder
je 1 Bund glatte Petersilie, Schnittlauch, Sauerampfer, Borretsch,
Pimpinelle und Kerbel
1 Kästchen Kresse
300 g Salatmayonnaise (50 % Fett)
1 1/2 Becher (300 g) Saure Sahne (z.B. Hochwald)
ca. 2 EL Zitronensaft
Pfeffer
Zucker
 

Zubereitung

1
Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 25 Min. garen. Eier 9 Min. kochen.
2
Inzwischen die Kräuter abbrausen, abtupfen und fein hacken, bzw. den Schnittlauch in Röllchen und die Kresse vom Beer schneiden. Mayonnaise mit Saurer Sahne und Zitronensaft verrühren. Die Kräuter unterrühren und alles mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
3
Die Kartoffeln abgießen und pellen. Die Eier abschrecken und ebenfalls pellen. Kartoffeln und Grüne Soße auf Tellern anrichten, die Eier halbieren und hinein setzen. Nach Wunsch mit Kräutern garnieren.