Arme Ritter mit Beerenkompott

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Arme Ritter mit Beerenkompott Hochwald

Rezept-Übersicht

Pro Person ca. 704 kcal, Eiweiß: 14 g, Fett: 32 g, Kohlenhydrate: 88 g

Zutaten für 4 Personen

1 Bio-Limette
250 ml roter Johannisbeersaft
1–2 gestrichene EL Speisestärke
ca. 4 EL Zucker
1 Pck. (450 g) TK-Beerenmischung
2 Eier
400 ml Hochwald frische fettarme Milch (1,5 %Fett)
1 Becher (200 g) Schlagsahne (z.B. Hochwald)
ca. 50 g Hochwald Markenbutter
8 Scheiben Weißbrot
Zimt-Zucker zum Bestreuen
 

Zubereitung

1
Für das Kompott die Limette heiß waschen, abtupfen, zwei Scheiben abschneiden, die Frucht auspressen. 100 ml Fruchtsaft abnehmen und die Speisestärke damit anrühren. Den übrigen Saft mit den Limettenscheiben aufkochen lassen, 2 EL Zucker darin unter Rühren auflösen. Die tiefgefrorenen Beeren hineingeben, unter Rühren kurz aufkochen und abkühlen lassen. Limettenscheiben wieder entfernen und das Kompott mit Zucker und Limettensaft abschmecken.
2
3
Eier in eine Schüssel geben und mit Milch, Sahne sowie 2 EL Zucker verquirlen.
4
5
Butter portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen, aber nicht braun werden lassen. Die Brotscheiben von beiden Seiten kurz in die Eier-Milch-Mischung tauchen, abtropfen lassen und in der heißen Butter von beiden Seiten goldbraun braten. Die armen Ritter herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Auf Tellern anrichten, mit Zimt-Zucker bestreuen und das Beerenkompott dazu servieren.