Marinierte Grillspieße

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Marinierte Grillspieße Villeroy & Boch

Rezept-Übersicht

Pro Person ca. 440 kcal, Eiweiß: 32 g, Fett: 26 g, Kohlenhydrate: 17 g

Zutaten für 4 Personen

4 gegarte Maiskolben (Dose)
250 g Kirschtomaten
1 kleine grüne Paprikaschote
500 g Schweinefilet
8 EL Olivenöl
1–2 EL Zitronensaft
Salz, Pfeffer
1/2 Bund Thymian oder Oregano

Zubereitung

1
Maiskolben abtropfen lassen und in daumendicke Scheiben schneiden. Gemüse vorbereiten. Bei den Tomaten evtl. die Blüten dran belassen. Paprika in Stücke in Größe der Maiskolbenscheiben schneiden. Fleisch abbrausen, abtupfen und ebenfalls in Stücke entsprechend der Maiskolben schneiden.
2
Für die Fleischspieße Mais, Filet, Tomate, Filet, Tomate und Mais auf Spieße stecken. Für Vegetarier Mais, Paprika und Tomate dreimal in der Reihenfolge auf Spieße stecken.
3
Öl mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Thymian abbrausen, Blättchen abzupfen und hinein geben. Die Marinade in eine große, flache Auflauf- oder Backform geben, die Spieße hinein legen und mit der Marinade bepinseln. Abgedeckt ca. 2 Std. marinieren, dabei immer wieder bepinseln.
4
Die Spieße von allen Seiten insgesamt 8-10 Minuten unter Wenden grillen. Dazu schmecken ein Dipp aus Joghurt mit Lauchzwiebelringen, Ketchup oder Mayonnaise.