Eingelegter Schafskäse

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Eingelegter Schafskäse TeeGschwendner

Rezept-Übersicht

Pro Person ca. 388 kcal, Eiweiß: 13 g, Fett: 38 g, Kohlenhydrate: 0 g

Zutaten für 4 Personen

6 g grüner Tee (z.B. Südkorea Seogwang Sencha-Infusion von TeeGschwendner)
3–4 Knoblauchzehen
ca. 250 ml Olivenöl
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
gemahlener Chili
300 g Schafskäse
nach Wunsch noch 50 g schwarze Oliven (ohne Stein)
1-2 kleine, rote Chilischoten
 

Zubereitung

1
Den Tee mit 500 ml 80 Grad heißem Wasser aufgießen, 2 Minuten ziehen lassen und abgießen. Diesen Vorgang wiederholen. Den Tee können Sie nun genießen, Sie benötigen hier nur die Teeblätter, die –infusion. Drücken Sie die Teeblätter gut aus und lassen sie etwas abkühlen.
2
Knoblauchzehen abziehen und zwei mit den Teeblättern in einem Mixer zerkleinern oder mit einem großen Küchenmesser fein hacken. Bei Bedarf in ein Schälchen geben, Olivenöl zugeben und alles verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen.
3
Den Schafskäse abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Wer mag, halbiert die Oliven. Die Chilischoten abbrausen. Alle Zutaten mit den restlichen Knoblauchzehen in verschließbare Gläser füllen und mit der Tee-Ölmischung übergießen. Evtl. noch Öl nachgießen, so dass alles mit der Marinade bedeckt ist. Die Gläser verschließen und im Kühlschrank mindestens 1 Tag durchziehen lassen. Mit ofenfrischem Baguette oder Ciabatta einfach köstlich.